Die Corona-Pandemie wird als Booster der Digi­ta­li­sie­rung der Wirt­schaft dar­ge­stellt. In Berei­chen wie dem mobilen Arbeiten und digi­ta­len Ver­triebs­ka­nä­len trifft dies zu. Doch was noch immer in zahl­rei­chen KMU fehlt, ist die Digitale Transformation.

Kein Wirt­schafts­zweig, welcher von der Corona-Krise nicht betrof­fen wäre. Viele Geschäfte mussten ganz schlies­sen oder sind stark beein­träch­tigt. Für die meisten aus der Büro­­­lis­­ten-Zunft hiess es, ab ins Home­of­fice. Manche Unter­neh­men waren vor­be­rei­tet, indem sie bereits vor der Pandemie mobiles Arbeiten unter­stützt haben. Für viele bedeu­tete es aber, dass in einer zügigen Aktion das mobile Arbeiten ermög­licht werden musste.

Wenn man heute die diversen Medien kon­su­miert, fällt nebst der eigent­li­chen COVID-19 Pandemie, ein Thema immer wieder auf – die Digi­ta­li­sie­rung. Schaut man sich die Berichte an, scheint Corona als wahrer Digi­­ta­­li­­sie­­rungs-Booster gewirkt zu haben. Es wurden elek­tro­ni­sche Ver­triebs­ka­näle auf­ge­baut und Mög­lich­kei­ten geschaf­fen, um von zu Hause zu arbeiten. Nur ist Digi­ta­li­sie­rung mehr und vor allem diese Mass­nah­men sind noch lange keine Digitale Transformation!

„Corona wird als Digi­­ta­­li­­sie­­rungs-Booster gehan­delt. Doch reichen die umge­setz­ten Mass­nah­men auch für die Zeit nach der Pandemie?“

Wirt­schafts­ana­lys­ten pro­gnos­ti­zie­ren uns eine anhal­tende Rezes­sion. Ist Ihr Unter­neh­men vor­be­rei­tet, diese gut zu bewäl­ti­gen? Spä­tes­tens jetzt muss die Business Trans­for­ma­tion ins digitale Zeit­al­ter ange­packt werden. Nutzen Sie die Chance und dif­fe­ren­zie­ren Sie jetzt Ihr Unter­neh­men zum Mitbewerb.

Die durch COVID-19 getriebene Digitalisierung ist noch lange keine Digitale Transformation

Eine Digitale Trans­for­ma­tion ist mehr als mobiles Arbeiten und Online-Shops! Wir ordnen die Digitale Trans­for­ma­tion in Fokus­fel­der. Diese helfen, das Thema besser ein­zu­ord­nen und klar zu fokus­sie­ren. Folgende The­men­fel­der kommen zur Anwendung:

Digitale Geschäftsentwicklung

Berück­sich­ti­gen Sie die digi­ta­len Mög­lich­kei­ten in Ihrer Stra­te­gie und Geschäfts­mo­dell. Wissen Sie bereits, wohin die Digi­ta­li­sie­rung Ihre Branche führt?

Digitale Führung und Kultur

Hier war die Pandemie sicher eine trei­bende Kraft. Durch das dezen­trale Arbeiten wurde auto­ma­tisch auch digi­ta­ler geführt und es wurde, ob man wollte oder nicht, ein Kul­tur­wan­del ein­ge­läu­tet. Behalten Sie das auch nach Corona bei.

Kundenzentrierung

Arbeiten Sie an einer kon­se­quen­ten Kun­den­ori­en­tie­rung und nutzen Sie dazu die wert­vol­len digi­ta­len Mög­lich­kei­ten. Erörtern Sie mit Ihren Kunden, wo Sie sich ver­bes­sern können. Wissen Sie, wie Ihre Kunden die soge­nannte Customer Journey, das Kun­den­er­leb­nis, wahr­neh­men und was Sie sich allen­falls wünschen?

Digitales Marketing und Verkauf

Nutzen Sie die digi­ta­len Kanäle und Chancen im Mar­ke­ting und Vertrieb. Es gibt viele Mög­lich­kei­ten, das Mar­ke­ting zu auto­ma­ti­sie­ren und den Vertrieb digital zu stärken. Wo stehen Sie in der Mar­ke­ting­au­to­ma­ti­sie­rung und dem digi­ta­len Verkauf?

Prozessoptimierung

Über­den­ken Sie Ihre Prozesse. Prüfen Sie, ob diese nicht durch digitale Lösungen ver­ein­facht sowie schlan­ker und effi­zi­en­ter gemacht werden können. Wie viele „Medi­en­brü­che“ haben Sie in Ihren Prozessen?

Neue Technologien

Achten Sie auf eine moderne IT-Infra­­stru­k­­tur. Wie Sie in der Pandemie fest­ge­stellt haben, hilft diese enorm, dass Sie flexibel bleiben. Dies gilt nicht nur in Bezug auf das mobile Arbeiten. Setzen Sie neue Tech­no­lo­gien auch in der Pro­duk­tion, Auf­trags­ab­wick­lung, ihren Pro­duk­ten und Services ein.

Ver­ste­hen Sie Begriffe wie Internet der Dinge, Künst­li­che Intel­li­genz und Block­chain? Und können Sie beur­tei­len, ob und wo diese für Sie gewinn­brin­gend genutzt werden können?

Vie­ler­orts findet situa­ti­ons­be­dingt eine Öffnung gegen­über dem Digi­ta­len, und dadurch ein tief­grei­fen­der Kul­tur­wan­del, statt. Bleiben Sie am digi­ta­len Puls der Zeit! Nutzen Sie die Gunst der Stunde und treiben Sie die Digitale Trans­for­ma­tion jetzt sys­te­ma­tisch voran.

Teilen Sie diesen Beitrag.